WiSSEN.kompakt

Der schnelle technologische Fortschritt zwingt uns das Wissen zu erhalten, anzupassen und zu erweitern. Weiterbildung ist deshalb ein Muss, um sich gegenüber der Konkurrenz behaupten zu können. Wir wissen, dass der Umstieg in die BIM-Welt nicht immer einfach ist und viel Zeit benötigt. Zeit, die Sie vielleicht nicht so einfach aufbringen können, um sich in Ganztagesschulungen fortzubilden. Deswegen haben Sie die Möglichkeit, sich flexibel eine individuelle Auswahl aus über 100 ONLiNE Schulungsmodulen je 90 Minuten zusammenzustellen. Egal ob Sie Einsteiger*in sind oder die Module als Refresher nutzen, falls die letzte Schulung schon etwas her ist: Die Module führen Sie praxisbezogen und etappenweise durch alle relevanten Aspekte der BIM-Planung mit Revit.

Die DozentInnen sind ausgebildete Hochschulingenieure mit jahrelanger Praxiserfahrung und fundiertem Computerverständnis.

 

 

Über 100 WiSSEN.kompakt Module

  • Jedes Schulungsmodul ist mit 90 Minuten angesetzt und kann von beliebig vielen Kolleg*innen Ihres Büros ONLiNE wahrgenommen werden.
  • Unbegrenzte Anzahl an Teilnehmer*innen.
  • Eine Mitarbeit nicht notwendig.
  • Es ist live: Jederzeit können den Referent*innen Fragen gestellt werden, egal ob mündlich oder via Chat.
  • Relevante Projektdateien sowie Präsentationsfolien werden zur Verfügung gestellt.

 

Ihre Flexibilität

Unsere Module können Sie ganz nach ihrem Geschmack bei uns beauftragen.

Kombinieren Sie ganz flexibel, wann und wie sie die Schulungsmodule gerne durchführen möchten, ganz nach Ihren Bedürfnissen. So können z.B. 4 Module an einem Tag durchgeführt werden oder je ein Modul pro Woche in Anspruch genommen werden.

Die Schulungsmodule sind über alle Bürostandorte hinweg frei kombinierbar und jede*r schaltet sich nur in die ONLiNE Session dazu, die ihn / sie interessiert. Mit unseren Projektdateien und Präsentationsfolien können Sie das gezeigte im Anschluss selbstständig rekapitulieren und so Ihren Lerneffekt noch steigern.

Alle Schulungen werden i.d.R. auf der aktuellen Softwareversion durchgeführt!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie haben sich für eine Auswahl an WiSSEN.kompakt Modulen entschieden? Oder können sich noch nicht entscheiden? Möchten Sie gerne mit einer Umfrage Ihrer Mitarbeiter*innen vornehmen, um einen individuellen Schulungsbedarf zu ermitteln?

Dann kontaktieren Sie uns bitte, und wir unterstützen Sie bei der Umfrage, erstellen für Sie ein Angebot und stellen Ihnen die Schulungsmodule individuell zusammen.

 

Kontakt

WiSSEN.kompakt Module

Grundlagen

  • Einführung in BIM
  • Modellierung Stahlbeton
  • Modellierung Stahlbau
  • Modellierung Holzbau
  • Modellierung Brückenbau
  • Modellierung Tunnelbau
  • Baugrube und Verbau Modellierung
  • Modellierung / Import Topografie
  • Modellierung Treppen
  • Plandarstellung
  • Revit Bauteillisten
  • Datenimport und -export von DWG / IFC Dateien
  • Mehr Produktivität dank SOFiSTiK BiMTOOLS

Familien

  • Einführung in Familien
  • Erstellen/Bearbeiten von Systemfamilien
  • Erstellen/Bearbeiten von Projektfamilien
  • Erstellen/Bearbeiten von Externen / ladbaren Familien 3D
  • Erstellen/Bearbeiten von Externen / ladbaren Familien 2D
  • Erstellen/Bearbeiten von Beschriftung und Planrahmen-Familie
  • Erstellen/Bearbeiten von adaptiven Familien
  • Parametrik in Revit

Aufbau

  • Projekteinrichtung: Vorlagen, Browser, Objektstile, Ansichtsvorlagen
  • Sichtbarkeitseinstellungen
  • Entwurfsoptionen: Entwickeln und vergleichen Sie mehrere Entwurfsalternativen
  • Phasenplanung: 4D in Revit Structure
  • Zentralmodelle im LAN / BIM 360 Document Management
  • Projektverknüpfungen, Kopieren/Überwachen / Koordinationsprüfung
  • Projektposition und -ausrichtung
  • Performance Optimierung

Spezial-Module

BIM-Methodik und Koordination

  • Einführung in die BIM-Methodik
  • Einführung in Open BIM
  • Datenaustausch mit IFC
  • Kommunikation mit BCF
  • BIM 360 Administration
  • BIM 360 Docs
  • BIM 360 Design
  • BIM 360 Coordinate
  • Einführung in Navisworks
  • Schlitz- und Durchbruchspalnung mit Revit Bordmitteln
  • Schlitz- und Durchbruchspalnung mit MUM bim booster
  • Einführung in SOLIBRI Anywhere

 

Dynamo

  • Einführung in Dynamo
  • Verwenden von Knoten und Konzepte der Listen
  • Erzeugung von Dynamo Geometrie (Punkte, Linien, Vektoren, etc.)
  • Interaktion mit Excel, CSV, etc.
  • Platzieren von Revit Objekten
  • Lesen- und Schreiben von Revit-Parametern
  • Dynamo Standard schaffen und Dynamo Player
  • Dynamo / Python Programmierung

Infrastruktur (SBIM)

  • Einführung in SOFiSTiK Bridge + Infrastructure Modeler
  • Eingeben einer Trasse inkl. Gradiente und Modellierung Brückenüberbau
  • Eingeben einer Trasse aus Import / Kurven / Mehreren Achsen
  • Modellierung Unterbauelemente (Pfeiler, Widerlager, etc.)
  • Modellierung / Import Spannglieder
  • Modellierung Querträger und FT-Längsträger
  • Modellierung Kappen und Geländern
  • Modellierung Topographie
  • Mengenermittlung
  • SOFiSTiK CABD-Modell Import
  • Planableitung nach RAB-ING Richtlinien (inkl. abgewickeltem Längsschnitt)
  • Erstellen/Bearbeiten Querschnittsfamilien
  • Workflow Civil 3D nach Revit
  • Workflow Infraworks nach Revit
  • Übungsbeispiel Stahlbetonrahmenbrücke
  • Übungsbeispiel Dickblechbrücke
  • Übungsbeispiel Stahl-Fachwerkbrücke
  • Übungsbeispiel Verbundbrücke
  • Übungsbeispiel Tunnel
  • Übungsbeispiel Lärmschutzwand
  • Übungsbeispiel Trogbauwerk
  • Übungsbeispiel Bahnsteig
  • Koordinaten und Absteckpunkte

Berechnungsmodelle

  • Einführung in Berechnungsmodelle
  • Lasten-, Lager- und Gelenkdefinitionen
  • Export Gesamt- und Teilsysteme mit SOFiSTiK Analysis + Design
  • Berechnung und Bemessung in Revit mit SOFiSTiK Analysis + Design
  • Ergebnisdarstellung und Verarbeitung in Revit
  • Modellierung Komplexer Berechnungsmodelle
  • SOFiSTiK Analysis + Design und Dynamo
  • Übungsbeispiel Stahlbau

 

Bewehrung (RCD + RCG)

  • Einführung in Bewehrung
  • Projekteinrichtung und Erläuterung Programmkonzept SOFiSTiK Reinforcement Detailing
  • Modellierung Stabstahl-Bewehrung
  • Modellierung Lineare- und Flächenbewehrung
  • Modellierung Matten
  • Modellierung Biegematten und Zeichnungsmatten
  • Modellierung Variable Verlegungen
  • Modellierung Multiplanare Bewehrung
  • Modellierung Freiformbewehrung
  • Modellierung Runde Bauteile
  • Detailierung: Beschriften, Positionieren und Erzeugen von Biegeformauszügen
  • Ableiten von Stahl- und Biegeliste
  • Darstellung von Bewehrung

CAD-Module

AutoCAD

  • Einführung in AutoCAD
  • Koordinaten, Navigation und Zeichnungselemente
  • Layer-Management
  • Blöcke und intelligente Blöcke (Dynamische Blöcke + MV-Blöcke)
  • Layout und Ansichtsfenster erstellen
  • Schriftfelder und Attribute
  • Beschriftungsobjekte
  • Ohne Probleme Drucken
  • Import von Excel Koordinatenpunkten ins AutoCAD
  • Export von Zeichnungsdaten (Koordinaten) ins Excel

SOFiCAD

  • Einführung in Programmkonzept - Grundlagen - Module
  • Erstellung von Schalplänen
  • Stabstahlbewehrung
  • Mattenbewehrung inklusive Bügel- und Listenmatten
  • Verwendung von Einbauteilen
  • Erzeugung von Stahllisten

Autorisiertes Training

Autorisierte Trainingscenter (ATC) sind Schulungszentren, welche von Autodesk offiziell dazu autorisiert sind, Trainings für Autodesk Produkte anzubieten.

Unsere Schulungsräume sind mit leistungsfähigen Laptops ausgestattet, welche den Teilnehmern während der Schulung zur Verfügung gestellt werden. Moderne Multimediaausstattung in den Schulungsräumen garantiert eine visuelle Überbringung der Kursinhalte.

Unsere Schulungen werden von autorisierten Dozenten abgehalten und sind speziell auf die aktuellen Anforderungen und Herausforderungen der Branche zugeschnitten.

Alle Schulungsteilnehmer erhalten ein international anerkanntes Abschlusszertifikat.

Zertifikat