Newsletter Juli 2022 - Leistungsstarke Features für den BIM-Infrastrukturprozess

Liebe SOFiSTiK Anwenderinnen und Anwender, liebe Interessierte,

die Umsetzung erfolgreicher und effizienter BIM-Infrastrukturprozesse ist eng an die verwendeten Softwaretools gekoppelt. Lesen Sie in unserem Artikel des letzten BIM Sonderhefts, wie der SOFiSTiK Bridge + Infrastructure Modeler moderne BIM-Verfahren in der Infrastrukturplanung unterstützt und die Umsetzung von Ingenieuraufgaben in einem BIM-Workflow erheblich erleichtert, indem er u.a.

  • parametrisches, achsbasiertes Modellieren ermöglicht,
  • einen ungehinderten BIM-konformen Informationsfluss bietet, und
  • eine einfache Handhabung mit geringem Schulungsaufwand.

Hier geht's zum vollständigen Artikel.

Ihr SOFiSTiK Team

_________________________________________________________________________________________________________________________

MuM Vision am 12.07.2022 im Schloss Nymphenburg

Mit mehreren Terminen im Juli und September 2022 bieten Ihnen die MuM Vision Fachtage die Möglichkeit zum persönlichen Experten-Austausch rund um die Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Bauwesen und Infrastruktur Management. Am 12.07.2022 in München können Sie sich insbesondere auf Themen wie Digitaler Zwilling, Factory Layouting, Wertschöpfung durch digitales Infrastruktur Management u.v.m. freuen.


Hier geht's zur kostenfreien Anmeldung:

Jetzt anmelden

_________________________________________________________________________________________________________________________

WEBINAR | 06.07.2022 um 10:00 - 11:00h

SOFiSTiK Decreator

Einfacher und mit mehr Freiheiten an zuverlässige Bemessungsergebnisse gelangen

Jetzt registrieren

 

 

WEBINAR | 14.07.2022 um 10:00 - 11:00h

Arnulfsteg – Behind the Scenes

Projektvorstellung und Gespräch mit den Planern von SSF Ingenieure

Jetzt registrieren

_________________________________________________________________________________________________________________________

Aktuelle Schulungstermine

+++ Nur noch wenige Plätze frei! +++

Grundlagen Revit im Brückenbau

Teilnehmer:innen erhalten in dieser Schulung eine Einführung in die Anwendung von Revit. Der parametrische Kern von Revit ermöglicht die intuitive Erstellung, Änderung und Verwaltung einer Brücke und der Bauteile inkl. Ableitung der Pläne.

Zum Schulungskalender

_________________________________________________________________________________________________________________________

Ihre Mithilfe ist gefragt - Umfrage für Master-Thesis zum Thema „Künstliche Intelligenz im Brückenentwurf“

Wir würden uns freuen, wenn Sie an der nachfolgenden Umfrage von Frau Vera Balmer von der ETH Zürich teilnehmen. Im Rahmen ihrer Masterarbeit zum spannenden Thema "Künstliche Intelligenz im Brückenentwurf" erhebt Frau Balmer mithilfe der Umfrage wertvolle Daten aus der Praxis, um die Forschung auf dem Gebiet maßgeblich mit voranzutreiben. Die Ergebnisse der Umfrage sollen explizit Antworten und Meinungen aus unterschiedlichen Bereichen des Bauingenieurwesens mit abbilden und zahlen auf ein bedeutendes Forschungsprojekt der ETH Zürich ein.

Unter folgendem Link können Sie an der Umfrage teilnehmen: https://www.soscisurvey.de/master-thesis-survey-vb/?q=base01

Vielen Dank für Ihre Zeit und Mithilfe!

05.07.2022